SEO

Content is King

Viele Internet­auftritte kleiner und mittel­ständischer Unternehmen beinhalten häufig noch auffallend wenig Content, also Inhalte wie zum Beispiel Texte und Bilder. Ver­schenktes Potential, denn nur wer seine Leistungen gut beschreibt, kann auch unter den entsprechenden Suchbegriffen gefunden werden. Für ein optimales Google-Ranking gilt also: Content is King. Wer auf den ersten Google-Plätzen erscheinen will, muss relevanten Content schaffen und an der Such­maschinen­optimierung (SEO) arbeiten. Zum professionellen SEO zählt dabei auch die Markt- und Mit­bewerber­analyse. Wie präsentieren sich Konkurrenten online? Welche Such­be­griffe werden häufig genutzt? Mit welchen Botschaften? Aus­gehend von aus­ge­wählten Keywords und Stichworten kann dann ein informativer, individueller Text für eine Landing Page verfasst werden – die Grund­vor­aus­setzung um gute Rankings zu erhalten. Trotzdem sollte ein Text mit Keyword-Aus­richtung “für Google” auch immer vom User gut lesbar sein und ihm hierarchisch strukturierten, informativen und medial viel­seitigen Content zum jeweiligen Angebot zur Verfügung zu stellen. Das heißt unter anderem: Das Wichtigste steht am Anfang und im Zuge der Leserführung und -freundlichkeit sind Zwischen­über­schriften und Bilder optimal. Punkten Sie mit nützlichen Informationen, nach denen ihre Ziel­gruppen sucht, Tipps und Tricks, Inspirationen, kurz­weilige Unterhaltung oder emotionale Storys.

SEO-Texterstellung und Pflege der eigenen Website ist als kontinuierlicher Prozess zu betrachten. Google mag es nämlich nicht, wenn auf einer Seite nichts mehr passiert, also keine neuen Inhalte veröffentlicht werden. Dies wirkt sich oft negativ auf das Ranking einer Seite aus, da die Suchmaschine dann die Website als nicht mehr aktuell und damit nicht mehr relevant für den User wertet. Ein Glossar, ein Newsbereich, ein Blog oder ein FAQ-Bereich können beispielsweise eine gute Möglichkeiten sein um Texte mit relevanten Keywords einzubinden. Such­maschinen­optimierung (SEO) bedeutet also fortlaufende Arbeit, wirkt aber auch deutlich nachhaltiger als etwa Such­maschinen­werbung (SEA). Sobald sie beispiels­weise ihr AdWords-Budget kürzen, verschwindet Ihre Website sofort aus den bezahlten Such­er­gebnissen. Eine SEO-optimierte Seite taucht hingegen langfristig – und kostenlos – in den organischen Suchergebnissen auf.

Gerade auch kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) mit lokalem Einzugs­gebiet können von einer SEO-Strategie profitieren. Ein gutes Beispiel dafür ist die Firma Nappen­feld aus Mülheim an der Ruhr. Mit der Unterstützung von 31M hat es die Edel­stahl­schlosserei aus dem Ruhrgebiet geschafft, bei branchen­relevanten Key­words immer auf den vorderen Google-Plätzen zu erscheinen. Mit einer informativen Website und konsequenter Content-Pflege wurde die Sichtbarkeit im Web drastisch erhöht. Für Geschäftsführer Jörg Nappenfeld hat sich die langfristige Zusammenarbeit mit 31M voll ausgezahlt:

„Wir erhalten durch die neue Homepage und die kontinuierliche Pflege deutlich mehr Anfragen über das Internet, auch von Kunden aus den umliegenden Städten.“

Gern beraten wir auch Sie bei Website-Relaunch und SEO- oder SEA-Strategie. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Contenterstellung, analysieren Keywords, schreiben SEO-optimierte Texte zu relevanten Keywords oder ge­stalten Landing­pages. Rufen Sie uns an für ein unver­bindliches Kennen­lernen.

 


Sie wollen Ihr Unternehmen online besser positionieren oder eine Kampagne starten? Sprechen Sie uns an!

In unserem Portfolio finden Sie weitere Kampagnen. Falls Sie nähere Informationen benötigen, oder vielleicht ein ähnliches Projekt planen, kontaktieren Sie uns gern.