IFE Corporate
Design-Relaunch

Katholische Familienheimbewegung oder Verband katholischer Siedler (VKS) unter diesen Namen kommunizierte der in Nordrhein Westfalen tätige Verein aus dem Bistum Münster bisher. Beide Namen klangen etwas “angestaubt”, daher ging 31M zunächst ans Naming. Aus mehr als 30 Vorschlägen wählte der VKS den neuen Namen: Interessenverband Familie und Eigentum, kurz IFE. Eine neue, kurze Domain lieferte 31M gleich mit: ife.nrw

31M hat das neue IFE-Signet mit subtilem Bezug zum christlichen Kreuz gestaltet und die Geschäftsausstattung komplett überarbeitet. Außerdem wurden Printmedien und Fahrzeug-Beschriftung erarbeitet.

Zur IFE: Der Verein wurde 1953 als Interessenverband für Familien gegründet, die Wohneigentum erwerben möchten oder bereits besitzen. Er unterstützt seine Mitglieder in allen Wohneigentumsfragen, zum Beispiel wenn es um Finanzierung von Häusern und Eigentumswohnungen geht, um Versicherungen und Rechtsberatung. Aber auch bei der Baubetreuung und -beratung sowie der Garten- und Landschaftsplanung rund ums neue Zuhause stehen die IFE-Experten ihren Mitgliedern zur Seite.